Wir bedauern es sehr.....Wir stellen den Mini-Club leider aus betrieblichen Gründen zum 1.6.21 ein. Stattdessen bieten wir für unsere Mini-Club Kinder dann ein Sommerferien-Programm an.

Download
PDF Sommerferien Mini-Club
Hier finden Sie Informationen zu unserem Sommerferienprogramm Mini-Club
Sommerferien_Miniclub-aktuell.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Wir freuen uns über das große Interesse an unserem Ferienangebot und müssen deshalb leider direkt verkünden, dass ein Termin bereits ausgebucht ist. Am 21.7.21 und am 22.7.21 sind alle Plätze bereits belegt.

Download
PDF Anmeldung 3 bis 4 jährige Kinder
Anmeldung_Ferienprogramm_2021_3-4Jährige
Adobe Acrobat Dokument 217.0 KB
Download
PDF Anmeldung 5 bis 6 jährige Kinder
Anmeldung_Ferienprogramm_2021_5-6Jährige
Adobe Acrobat Dokument 237.7 KB

Mini-Club (findet ab 1.6.21 aus betrieblichen Gründen nur noch als Ferienangebot statt!)

In der Spatzenscheune können Kinder ab 3 Jahren ersten spielerischen Kontakt mit unseren Ponys knüpfen und die ersten Reitversuche erleben.

Der Mini-Club

In dem Pony-Club ermöglichen wir den Kindern den ersten spielerischen Kontakt mit dem Pony und bieten viel Raum für das Bedürfnis des Getragenwerdens, des Freispiels und der ganzheitlich-sinnlichen Förderung am und auf dem Pony.

 

Die Kinder sollen Zeit und Raum haben, erst einmal ihre „Führungskompetenz“ über den eigenen kleinen Körper zu erlangen. Das Führen der Ponys geschieht im Mini-Club immer unter unserer Leitung. So lernen die Kinder durch Nachahmen und Mitmachen und entwickeln einen entspannten, vertrauensvollen und selbstverständlichen Umgang mit den Tieren. Gleichzeitig bereitet der Mini-Club die Kinder für  nachfolgenden Reiterfahrungen und Reitenlernen  vor.

 

Dieses Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 4 Jahren bis zum Grundschulalter und findet ohne Beteiligung der Eltern statt. Die Einheiten werden mit vielen pädagogischen Spielen gestaltet. Zu den Zielen gehört:

  • der einfühlsame, angstfreie und durchsetzungsfähige Umgang mit den Tieren
  • erste Reiterfahrungen ohne Sattel im Schritt und Trab 
 

  • altersgerechtes Grundwissen von der Pferdepflege über die Haltung 

  • Verantwortung für sich, seinen Teampartner und den Sportpartner Pony zu übernehmen

Der Mini-Club ist ein fortlaufendes Kursangebot mit 60 min Dauer. Die Gruppenstärke liegt bei 8 Kindern.

Der Monatsbeitrag für den Mini-Club beträgt 50 Euro.

 

ZUR INFO: Wir sind ein von der FN (Reiterlichen Vereinigung) anerkannter  Ausbildungsbetrieb.

 

Wie ist der Ablauf einer Mini-Club Stunde?

Wir treffen uns immer zusammen mit den Kindern und zwei Ponys auf dem Reitplatz. Dort werden erstmal nach einer gemeinsamen Begrüßungsrunde die Ponys zusammen geputzt und fertig gemacht. Je nach Wetterlage gehen wir dann mit den Kindern und Ponys in das umliegende Gelände ausreiten, oder aber machen Spiele auf dem Platz. Anschließend werden die Ponys immer wieder gemeinsam abgesattelt, Hufe ausgekratzt und verabschiedet.  

 

Jedes Kind kann in der Gruppe in seinem Tempo lernen und wird dort abgeholt, wo es steht.

 

In einem abgetrennten Freispielbereich können die Kinder, die gerade nicht Führen oder Reiten, in einer laut Montessori „Vorbereiteten Lernumgebung“ sich selbst der Pferdekunde zuwenden. Mit verschiedenen Materialien können sie das Aufhalftern, das Strickbinden, das Hufauskratzen usw. üben und vertiefen.

 

Der Mini-Club eröffnet Phantasiewelten und Aktionsrahmen, in denen die Kinder nach ihren Bedürfnissen angesprochen werden. So lernen sie spielerisch und angstfrei. Rituale wie die Begrüßung, das Auf- und Absteigen an einem gleichen Punkt und das Verabschieden, Loben und Kuscheln der Pferde gibt den Kindern zum einen Geborgenheit und verschafft ihnen die Sicherheit, die sie zum Lernen benötigen, zum anderen steht damit das Wohl des Ponys stets selbstverständlich mit im Vordergrund.